• Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Der UniSensor2

    zuverlässig wie sein Vorgänger,
    aber kleiner und leichter

    Mehr erfahren

  • Sensor AID 4.0

    Das RDKS Programmiergerät zur digitalen Komplettraddiagnose
    mit kostenloser RDKS.cloud

    Mehr erfahren

  • Truck RDKS

    Das Reifendruckkontrollsystem
    für schwere Nutzfahrzeuge

    Mehr erfahren

CUB UniSensor2 – neuer universaler RDKS-Sensor mit signifikanten technischen Neuerungen

Der RDKS-UNI-Sensor, der nahezu 100% aller Fahrzeuge mit direkt messendem Reifendruckkontrollsystem im Markt abdecken kann.

Der neue CUB UniSensor2 ist kleiner, leichter, montagefreundlicher und flexibler in der Handhabung als seine erfolgreichen Vorgänger. Er verfügt außerdem über eine leistungsfähige und sehr effiziente Hardware, um eine möglichst lange Lebensdauer zu gewährleisten.

Nimmt man den neuen CUB UniSensor2 zum ersten Mal in die Hand, fallen direkt deutliche Unterschiede zu seinen beiden Vorgängermodellen auf. Durch die optimierte Konstruktion mit einheitlicher Ventilaufnahme ist der RDKS-Sensor gleichermaßen mit Clamp-In, wie auch mit Snap-In Ventil ausrüstbar. Selbstverständlich kann der neue UniSensor2 sämtliche, sich im Markt befindlichen 433 MHz OEM Sensoren ersetzen. Die Leistungsmerkmale des frei programmierbaren UniSensor2 entsprechen dabei mindestens denen des Originalsensors. Dies bringt Vorteile bzw. Ersparnisse in Bezug auf die Lagerhaltung mit sich.

Bild 1: Ein Sensor – drei Clamp-In Ventile und ein Snap-In Ventil Bild 1: Ein Sensor – drei Clamp-In Ventile und ein Snap-In Ventil. Der neue Cub UniSensor2 trägt daher auch den Beinamen SNAMP: ein Kunstwort, dass sich aus den Bezeichnungen Clamp und Snap zusammensetzt.

Weiterlesen

RTS Räder Technik Service GmbH ergreift präventive Maßnahmen aufgrund der COVID-19-Pandemie - Warenversorgung der RDKS-Produkte von CUB über das erste Halbjahr 2020 hinaus sichergestellt

Derzeit erreichen uns vermehrt Anfragen, ob aufgrund der COVID-19-Pandemie die Lieferfähigkeit der Produkte und die Erreichbarkeit des Serviceteams weiterhin gewährleistet werden können.

Aktuell kommt es durch das Coronavirus (COVID-19) zu keinen Lieferengpässen bei CUB RDKS Produkten in Deutschland. Durch große Lager an mehreren Standorten in Deutschland und die derzeit weiterhin uneingeschränkte Lieferfähigkeit unseres taiwanesischen Herstellers CUB Elecparts Inc. in Taiwan, ist die Versorgung für die nächsten Monate in Deutschland sichergestellt.

Bild: besondere Vorsichtsmaßnahmen und verstärkte Hygienevorschriften für die Mitarbeiter Bild 1: Um die Mitarbeiter im Büro, Vertrieb und Lager vor Ansteckungen mit COVID-19 zu schützen, wurden besondere Vorsichtsmaßnahmen ergriffen und die Hygienevorschriften verstärkt.

Weiterlesen

Tipps vom Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV) zum Thema Reifendruckkontrollsysteme (RDKS)

Seit November 2014 erstzugelassene Pkw müssen ab Werk mit einem Reifendruckkontrollsystem (RDKS) ausgestattet sein. Da die Bindung der Fahrzeughalter an das herstellergebundene Vertragswerkstattnetz nach Ablauf der Neufahrzeugarantiefrist kontinuierlich nachlässt, kommen deshalb jetzt zunehmend Fahrzeuge mit einem RDKS der „ersten Stunde“ in freie Kfz-Servicewerkstätten. „Besonders Reifenspezialisten werden das in den Umrüstsaisons dieses Jahres feststellen“, sagt Hans-Jürgen Drechsler, Geschäftsführer und Technikexperte des Bundesverbandes Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk (BRV).

Tipps vom BRV zum Thema RDKS

Damit der Reifenwechsel mit RDKS optimal abläuft, hat der Verband ein paar Tipps für Reifenservicewerkstätten:

Weiterlesen

NEU: Truck RDK System mit Cub Universal-Sensoren für schwere Nutzfahrzeuge und Busse

Obwohl RDKS in schweren Nutzfahrzeugen und Bussen gesetzlich (noch) nicht vorgeschrieben sind, rüsten immer mehr Hersteller ihre Fahrzeuge bereits ab Werk mit diesem sicherheitsrelevanten System aus. Denn die Vorteile liegen für Spediteure und andere Unternehmer auf der Hand: neben einer höheren Fahrsicherheit, lassen sich durch einen korrekten Luftdruck im Reifen auch der Spritverbrauch und die Reifenabnutzung optimieren.

Wir haben für den Aftermarket der schweren Nutzfahrzeuge und Busse einen Universal-Sensor entwickelt, der nicht nur die OE-Standards erfüllt, sondern darüber hinaus insbesondere durch seine Lage im Komplettrad erhebliche Vorteile bei der Montage und Demontage des Reifens bietet.

Unser Truck RDK System besteht aus Truck Sensor Halteband,  Truck Sensor Halter und Truck UNI-Sensor Wireless.

Der Sensor wird anders als im PKW-Bereich nicht am Ventil befestigt. Stattdessen sitzt er in einem Sensorhalter aus temperaturbeständigem, glasfaserverstärktem Kunststoff, der mittels eines Haltebands rutschfest im Bett der Felge befestigt wird. Diese geschützte Lage bewahrt den Sensor insbesondere bei der Montage und der Demontage des Reifens sicher vor ungewollten Beschädigungen.

Mehr Informationen

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Webseite und die Nutzererfahrung zu verbessern. Zur Aufzeichnung des Nutzungsverhaltens nutzen wir Google Analytics mit IP-Anonymisierung. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.